Kaufmännische
Berufsschule
Deggendorf

Adresse: Egger Str. 30
D-94469 Deggendorf
Telefon: 0991 9912144-30
Fax: 0991 9912144-39
Kontakt Kontaktformular

 

  • 1000 Schulen für unsere Welt Open or Close

    Kaufmännische Berufsschule Deggendorf beteiligt sich an Gemeinschaftsinitiative

    Angehende Kaufleute der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf unterstützen Altersgenossen in Entwicklungsländern, ebenfalls eine schulische Bildung zu erfahren. links: Initiatorin und Organisatorin der Aktion OstRin Sabine Hundt, Fünfter von links Projektbetreuer für den Landkreis Deggendorf, Christian Holmer, Siebter von links Stellv. Landrat Roman Fischer, Achter von links Schulleiter OStD Johann RiedlUnter der Schirmherrschaft des Bundesministers für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Dr. Gerd Müller, starten die kommunalen Spitzenverbände, darunter der Deutsche Landkreistag, die Initiative "1000 Schulen für unsere Welt".

    Dieses Projekt zur Stärkung der Bildungsinfrastruktur in Afrika, Asien und Lateinamerika geht zurück auf eine Initiative des Landkreises Donau Ries, der bis 2020 20 Schulen in Afrika bauen wird, die ausschließlich durch Bürgerspenden und Sponsoring der lokalen Wirtschaft finanziert werden. Die ersten dieser Schulen wurden bereits eröffnet.

    Weiterlesen...
  • Demokratietraining für mehr Miteinander in Schule und Gesellschaft Open or Close

    Industriekaufleute der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf erlernen demokratisches Verhalten in Entscheidungsprozessen

    Schulleiter OStD Johann Riedl begrüßt die Referenten und stellt die Zielsetzung des „Demokratietrainings“ vorIn Zusammenarbeit mit dem Netzwerk „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ führte die Kaufmännische Berufsschule Deggendorf, die seit 2017 offiziell „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ist, einen Workshop zum Thema Demokratietraining durch, wo das Erlernen und Begreifen eines demokratischen Miteinanders in der Gesellschaft im Mittelpunkt stand.

    Weiterlesen...
  • Der neue 100-Euro-Schein erstmals in Deggendorf „in Umlauf“ Open or Close

    Bundesbank-Vorträge mit „echten Blüten“ und der neuen 100-und 200-Euro-Serie an der Kaufmännischen Berufsschule

    Reinhold Gerl, Referent der Deutschen Bundesbank aus Regensburg mit Bank-Azubis bei der Prüfung von „Blüten“Erst am 28.Mai 2019 werden die neuen 100 und 200-Euro-Banknoten ausgegeben, die Schülerinnen und Schüler der Fachbereiche Einzelhandel und Bank durften die neuen Scheine bereits jetzt schon nach ihren neuen Sicherheitsmerkmalen hin untersuchen. Möglich war dies durch Reinhold Gerl, Referent von der Deutschen Bundesbank in Regensburg, der bereits seit Jahren an die Kaufmännische Berufsschule Deggendorf kommt, um über Zahlungsverkehr und Falschgeld zu informieren.

    Weiterlesen...
  • BS+ = Berufsausbildung plus Fachabitur Open or Close

    Ein Top-Angebot für Top-Leute – Berufsausbildung plus Fachabitur bei „Berufsschule plus – BS+“, das im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt wurde. (von links) stellv. Schulleiter StD Christian Alt, Oberbürgermeister Dr. Christian Moser, Landrat Christian Bernreiter, die drei ersten Schülerinnen von BS+ Verona, Lisa-Marie, Sophia, Minister Bern Sibler sowie Schulleiter OStD Johann Riedl. Mathematisch ausgedrückt wird damit das neue Bildungsangebot der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf beschrieben. Das Besondere daran ist, dass besonders leistungsfähige und leistungsbereite Auszubildende aus beliebigen Ausbildungsberufen parallel zur Berufsausbildung und des regulären Berufsschulunterrichts einen Ergänzungsunterricht insbesondere in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik besuchen.

    Weiterlesen...
  • Ein Herz für kranke Kinder Open or Close

    Die Kaufmännische Berufsschule Deggendorf spendet insgesamt 1.200,00 EUR an gemeinnützige Organisationen

    Weihnachtsaktion BS Robin HoodSeit mittlerweile fünf Jahren findet an der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf in der Vorweihnachtszeit ein Verkauf von Kinderpunsch statt.

    Weiterlesen...
  • „Fit für den Büroalltag“ an der Kaufmännischen Berufsschule Open or Close

    Industriekaufleute erlernen die Grundregeln der Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

    Auch der Arbeitsplatz des Schulleiters OStD Johann Riedl und seine Sitzposition wurden inspiziertDie Schaffung gesunder und sicherer Arbeitsbedingungen sind eine wichtige Voraussetzung für gesundes Verhalten am Arbeitsplatz. Gerade für unsere Auszubildenden als junge Berufseinsteiger, ist es mit dem Übergang in die Arbeitswelt besonders wichtig, sie für diese Thematik stärker zu sensibilisieren. Dazu konnten wir Renate Wasmeier, Physiotherapeutin und Bewegungsfachkraft bei der AOK Deggendorf und zuständig für das betriebliche Gesundheitsmanagement, für eine Präventionsveranstaltung an unserer Schule gewinnen.

    Weiterlesen...
  • Deggendorfer Lehrerin als „Philosophin vor Ort“ Open or Close

    Bild1: Nicht nur Exkursionen standen auf dem Programm der Fortbildung bayerischer Ethiklehrer in Kampanien, sondern auch die Entwicklung von Konzepten für den Ethikunterricht an den Schulen„Warum hat ein griechischer Tempel kleine Zapfen unter dem Dachsims und was hat das mit Platons Höhlengleichnis zu tun? Ist das Sein allumfassender als das Nichtsein oder ist es umgekehrt? Und was ist überhaupt Wahrheit?“ Mit solchen Fragen beschäftigte sich eine Gruppe bayerischer Ethiklehrer bei einer Fortbildung in Kampanien.

    Weiterlesen...