Drucken
Zugriffe: 543

Diese Kombination und die damit verbundene berufliche Chance gibt es ab dem neuen Schuljahr 2019/2020 an der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf. Möglich wird dies durch das neue berufliche Bildungsangebot „Berufsschule plus – bs+“, das erstmals für die Bildungsregion Deggendorf angeboten wird. Zielgruppe sind engagierte, leistungswillige und leistungsfähige Auszubildende aus den verschiedensten Ausbildungsberufen, die neben der „normalen“ Berufsausbildung mit Arbeit im Ausbildungsbetrieb und Besuch der zuständigen Berufsschule noch die Power haben, Zusatzunterricht insbesondere in Deutsch, Englisch und Mathematik zu besuchen.

Als Lohn winkt dann neben dem Berufsabschluss das Fachabitur. Voraussetzung zum Besuch von „Berufsschule plus – bs+“ ist ein Ausbildungsvertrag in einem beliebigen Ausbildungsberuf und die Mittlere Reife mit der Quersumme von 10 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Unabdingbar sind daneben aber auch Power, Engagement, Durchhaltevermögen und Zeitmanagement. Nähere Informationen gibt es bei einem Infoabend am Dienstag, 17. September 2019, 18:30 Uhr an der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf. Start von „Berufsschule plus – bs+“ wird dann in der letzten Septemberwoche sein. Persönliche Anmeldungen zu „Berufsschule plus – bs+“ werden ab sofort nach telefonischer Terminvereinbarung im Sekretariat entgegengenommen.

Mehr Infos: [Hier]