Drucken
Zugriffe: 207

Die Kaufmännische Berufsschule Deggendorf spendet insgesamt 1.200,00 EUR an gemeinnützige Organisationen

Weihnachtsaktion BS Robin HoodWeihnachtsaktion BS Robin HoodSeit mittlerweile fünf Jahren findet an der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf in der Vorweihnachtszeit ein Verkauf von Kinderpunsch statt.

Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerschaft unterstützen die Aktion tatkräftig mit Selbstgebackenem. Auch heuer können sich die Organisatoren der Aktion um OStRin Sabine Hundt wieder über eine stattliche Summe freuen, die sie gemeinnützigen Organisationen übergeben konnten. Welche Organisationen sich über eine Spende freuen können, entscheiden jedes Jahr die Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer Umfrage.

In diesem Jahr konnte erneut die 1. Vorsitzende, Claudia Heitzer, vom „Robin Hood e.V.“, mit Sitz in Frontenhausen einen Scheck in Höhe von 600,00 EUR entgegennehmen. Die allesamt ehrenamtlichen Mitarbeiter des Vereins unterstützen Familien mit schwerstkranken sowie körperlich und/ oder geistig beeinträchtigten Kindern und jungen Erwachsenen. Geldspenden wie die der Kaufmännischen Berufsschule Deggendorf werden zum Beispiel für Kostenübernahmen von Therapien und Behandlungen, für Zuzahlungen bei der Beschaffung und Reparatur behindertengerechter Fahrzeuge und Wohnungsumbauten oder auch für Spielsachen verwendet. So können den Familien häufig zumindest die finanziellen Sorgen etwas genommen werden.

Einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung von Familien mit kranken Kindern leistet auch Kraki, der Förderverein der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am DONAUISAR Klinikum in Deggendorf. Der Verein möchte den Krankenhausaufenthalt für die Kinder so angenehm wie möglich machen und packt da an, wo die finanziellen Mittel des Klinikums ausgeschöpft sind, wie zusätzlichen Anschaffungen, die eine optimale Behandlung ermöglichen. So werden aus den Spenden beispielsweise Spiele, Abonnements für Kinderzeitschriften, Bastelmaterial aber auch zusätzliche Ausstattungen oder Geräte für die Stationen sowie Fortbildungskosten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bezahlt.

Weihnachtsaktion BS KrakiWeihnachtsaktion BS KrakiDie Vorstandsvorsitzende des Vereins, Hela Schandelmaier, freute sich ebenfalls über einen Scheck in Höhe von 600,00 EUR.    

Die Durchführung der Aktion wäre nicht möglich gewesen ohne die finanzielle Unterstützung von Unternehmen aus der Region. Herzlicher Dank gebührt deshalb an dieser Stelle der Firma Bürsten Baumgartner OHG in Plattling, die sich mit 100,00 EUR an dem Spendenprojekt beteiligte. Eine Naturalspende in Form von Punsch und Bechern steuerte die Firma Rehau AG in Viechtach bei. Auch nach Viechtach ein Herzliches Dankeschön. Die Gelder sind mit Sicherheit bestens angelegt.