SOR LogoDie Kaufmännische Berufsschule Deggendorf darf sich nun offiziell „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ nennen.

Um eine „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ zu werden, müssen sich mindestens 70 Prozent der gesamten Schulfamilie persönlich mit ihrer Unterschrift zu folgenden Grund-sätzen bekennen:

1. Ich werde mich dafür einsetzen, dass es zu einer zentralen Aufgabe meiner Schule wird, nachhaltige und langfristige Projekte, Aktivitäten und Initiativen zu entwickeln, um Diskriminierungen, insbesondere Rassismus, zu überwinden.
2. Wenn an meiner Schule Gewalt, diskriminierende Äußerungen oder Handlungen ausgeübt werden, wende ich mich dagegen und setze mich dafür ein, dass wir in einer offenen Auseinandersetzung mit diesem Problem gemeinsam Wege finden, einander künftig zu achten.
3. Ich setze mich dafür ein, dass an meiner Schule einmal pro Jahr ein Projekt zum Thema Diskriminierungen durchgeführt wird, um langfristig gegen jegliche Form von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, vorzugehen.
(Quelle: http://www.schule-ohne-rassismus.org/courage-schulen/selbstverpflichtung/ Stand: 23.01.2018)


Über 80 % aller Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und das Verwaltungspersonal an unserer Schule stimmten für SOR. Das ist keine Selbstverständlichkeit und auch nicht nur ein Titel, sondern ein Zeichen dafür, dass es unsere Schule als eine Selbstverpflichtung für die Gegenwart und Zukunft ansieht, Verantwortung für ein gutes Miteinander an unserer Schule und unserem Umfeld zu übernehmen und Diskriminierungen jeglicher Art entgegenzutreten.

Am 19. Oktober 2017 wurde unserer Schule die Urkunde von Frau Anja Wessely, stellvertretende Landeskoordinatorin SOR Niederbayern, im Rahmen eines Festakts überreicht.

Anja Wessely, stellvertretende Landeskoordinatorin SOR Niederbayern

Urkunde SoRFestakt UrkundenverleihungMit viel Freude und Temperament sorgte Isa Martino für die musikalische Umrahmung des Festaktes mit seiner Latino Musik und vielen bekannten lateinamerikanischen Klassikern.

 

 

 

 

 

 

 

SOR Veranstaltungen an unserer Schule:

Dezember 2016  Schultheaterstück „Heiles Deutschland“
 Februar 2017 Neval Cumart - Islamforscher im Dialog mit den Schülerinnen und Schülern über ISLAM-VÖLKERVERSTÄNDIGUNG-INTEGRATION
 April 2017 Im Dialog mit syrischen Flüchtlingen im Unterricht
Besuch der Moschee in Deggendorf
 Mai/Juni 2017 Gestaltung einer Projektausstellung zum Thema Integration und Flüchtlingsproblematik in Deutschland
 Februar 2018 Lesung „Hamids Tagebuch“ vom Autor Peter Mühlbauer