Quelle: PNP | 20.11.2017

Typisierungsaktion war ein großer Erfolg

Bei der Typisierungsaktion in Wirtschaftsschule und Kaufmännischer Berufsschule: Manuela Naumann (v.l.), Sandra Frackowiak, Vanessa Penzkofer, Julia Baumann und Dr. Helmut Müller. − Foto: SchuleBei der Typisierungsaktion in Wirtschaftsschule und Kaufmännischer Berufsschule: Manuela Naumann (v.l.), Sandra Frackowiak, Vanessa Penzkofer, Julia Baumann und Dr. Helmut Müller. − Foto: SchuleDeggendorf. "Kaufmännische Berufsschule und Staatliche Wirtschaftsschule Deggendorf krempeln die Ärmel hoch – gegen Blutkrebs": Unter diesem Motto fand in der vergangenen Woche eine große Typisierungs-Aktion an diesen Schulen statt, für die MdL Bernd Sibler die Schirmherrschaft übernommen hatte. Und 840 Schülerinnen und Schüler kamen und wollten helfen – ein unglaublicher Erfolg, wie die Vorsitzenden der Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) und Aktion Knochenmarkspende Deggendorf (AKS), Dr. Hans Knabe und Dr. Helmut Müller, feststellten.

Organisiert wurde die Aktion von einem Lehrer der Schulen, Michael Gleißner, der vor zwei Jahren selbst als Stammzellen-Spender helfen durfte. Eine dankenswerte Unterstützung erfuhr die Aktion durch eine "Amtshilfe" der Berufsfachschule für Krankenpflege am Klinikum Deggendorf, die insgesamt zehn Examensschüler zum Blutabnehmen abstellte. Zusammen mit weiteren zwei Arzthelferinnen und drei Ärzten wurde zeitweise im Minutentakt Blut abgenommen, und alle Beteiligen waren durchweg in richtig guter Stimmung.

Nun muss durch die AKS Deggendorf die stolze Summe von 33600 Euro für die Laborkosten aufgebracht werden. 20000 Euro davon sind durch eine Spende der Sparda-Bank abgedeckt sowie 2500 Euro durch Einzelspenden.

Für die noch offenen rund 11000 Euro sucht die AKS noch dringend weitere Sponsoren, insbesondere auch von den Ausbildungsbetrieben der Berufsschüler. Die Konto-Verbindung: Aktion Knochenmarkspende Deggendorf, IBAN DE37 7415 0000 0380 0337 12, Sparkasse Deggendorf. Wer eine Spendenquittung benötigt, muss die vollständige Adresse angeben. − dz